Spielbericht vom Auswärtskick

wir hatten mehrere hübsche Staffel gespielt und die Doofies haben die dann einfach ständig weggeblockt. Hinzu kam noch ein wenig Pech mit dem Schiedsrichtergespann (Bruns/Deutschland) welches den Gegnerischen Zuspieler wegen Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts nicht mal ermahnt, geschweige denn disqualifiziert hat. (Und dann hatten sie noch Tomaten auf den Augen, als sie übersehen hatten, dass der eine Ball von Björn FAST drin gewesen war!)

–  1:3 verloren, gut gespielt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Spielbericht vom Auswärtskick

  1. Christian Bruns sagt:

    Jutes Spiel jewesen…

  2. Heinz Helmut sagt:

    Ich hab heimlich beide Daumen für euch gedrückt. War aber nicht nötig, ihr habt gut gespielt und das kleine Quentchen, das noch zum Gewinn gefehlt hat, holen wir im Laufe der Saison! Tolles Comeback, Lars! Wir sind fast schon wieder da, wo wir einst waren! Und die Stimmung war da! MzL lebt!

Schreibe einen Kommentar