Zukunft…

Hallo an alle,

Ich denke ich muss nun mal Stellung beziehen was meine Zukunft bei MzL angeht. Als erstes muss ich sagen, dass ich viel Spaß in den Teams hatte und denke ihr (wir) sind eine echt angenehme und nette Truppe. Vor allem bei den Turnieren und in den Mixed-Spieltagen hatte ich viel Spaß (auch danach 😉 )

Nun zum (für mich) traurigen Teil: Da ich noch 1 Jahr unbezahlter Student bin und wir ja wie die meisten wissen unser 3. Kind erwarten, ist der Beitrag wie im Moment (12,50) sowie wie geplant (16,-) für uns kein Kleingeld bei nur einmal Elterngeld als Einnahmequelle. Ich habe in den letzten Jahren auf immer mehr Volleyball verzichtet (vor den Kindern 4xwöchentlich), die Prioritäten ändern sich halt (und das ist auch gut so!). Nun bin ich aus meinem alten Verein u.a. deswegen ausgetreten weil ich gerne auf gutem Niveau (und das steckt in euch) wieder spielen möchte, v.a. auf den Positionen die ich kann und gerne spiele: Zuspiel und Mittelblock. Dort seid ihr aber besetzt und ich bin niemand der gut damit leben könnte irgendjemand aus einer Mannschaft zu verdrängen, wir sind hier schließlich im Freizeitbereich. Daher werde ich mich schweren Herzens entschließen müssen (ich habe in der kurzen Zeit die ich bei euch gespielt habe wirklich viel Spaß gehabt!!!!!) aufgrund der finanziellen sowie mannschaftsgefüglichen Situation die Mannschaft zu verlassen. Gerne bleibe ich in Kontakt und helfe aus falls Not am Mann (Frau) sein sollte.

Ich sage das mit einer Träne im Auge (wer mich auf dem Feld kennt, weiß wie sehr ich an dem Sport hänge).

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Zukunft…

  1. Fibi sagt:

    Au weh Markus! Wir haben uns schon so an dich gewöhnt – mehr noch, du gehörst voll dazu! Es macht riesig viel Spaß mit dir und du bist auf deinen Poitionen und als Teil des Teams unersetzbar. Ich will nicht rumheulen aber wenn du gehst verdrück ich auch ne Träne. :((

  2. Die Lizensspielermannschaft des VfB Stuttgart 1893 e.V. sagt:

    Hey Markus,
    genug gequengelt, ich (wir) haben´s verstanden!
    – Kannst gerne Mitte- oder ZuSpielen 😉
    Am 1. Juni brauchen wir erstmal Deine Stimme (Judith und ich sind leider in Barcelona) um die Beitragserhöhung abzuschmettern!
    Doch für geringverdienende Dreifachväter sollte eh weiterhin der verminderte Beitragssatz von Zehn Euro gelten?!
    Und: bis die unsägliche Hallen- und Beachplatzsituation nicht geklärt ist, kannst Du doch auch die Mitgliedschaft ruhen lassen…
    Anyway, Plan B: Vielleicht schaffen wir es ja dieses Jahr ein zusätzliches Mixed-Team zu melden, unabhängig von MzL, bei dem Du und gerne ich, und die Eine oder der Andere mitspielen will! Dann verlören wir uns nicht aus den Augen…
    Ahoi und bis bald!!!
    Alex
    PS: Am Montag, 13. Juni, 16 Uhr, könnte ich Dich saugut für ein Beachvolleyball-Uniliga-Match in Mitte gebrauchen! Tobi ist da auf Klassenfahrt.

  3. Holger sagt:

    Ich machs kurz, Markus das geht nicht! Überleg Dir was anderes. Du spielst weiter mit.

  4. Paola sagt:

    Neiiiiiiiiin! Jaaaaaaaa! Ich verspreche, ich will nicht mehr Zuspieler sein, mann, ich hab mich immer wegen Schulter-bla-bla-bla vorgedraengt, aber nein! Ich kann so gut (oder schlecht) auch alle andere Positionen beziehen! Oder ich pfeife halt!
    Also Positionsmaessig hamma’s jeklaert – wie Tilo sagen wuerde.
    Nun zum Beitrag, ja, es gibt Vereine, wo man zB 4 € zahlt… aber – und ich moechte hier nichts rechtlich strafbares schwarz auf weiss schreiben – Alex hat Recht, eine Loesung laesst sich finden! Versicherungsmaessig muss es auch iwie anders klappen!
    Und was waere dann mit der ganzen Fanmeile? Fuer so eine coole Truppe reichen wohl die zwei Mascoettchen von Christian nicht, wir brauchen deine auch, alle drei! (plus Mami, klar 😉
    Und wenn du family-bedingt mal nicht kannst, easy, wie bei allen auch, aber du gehoerst wirklich dazu! Und das sage ich nicht nur, weil du sooo gut spielst 😉
    Also hier oder dort bis bald 🙂
    P

Schreibe einen Kommentar